Wertermittlung

Beim Kauf oder Verkauf einer Immobilie steht am Anfang die Frage nach dem Zeitwert.
Wird der Preis zu niedrig angesetzt, verschenkt man unter Umständen Geld, andererseits kann ein Preis, der nicht marktgerecht ist, ernsthaft interessierte Käufer verprellen. Deshalb ist die Preisfrage der wichtigste Punkt der Verhandlungen:

Die Kaufpreiseinschätzung ist eine aus langjähriger Erfahrung geschätzte Wertermittlung, die als erste Ermittlung eine gute Basis ist. Gibt es allerdings unterschiedliche Meinungen, sollte eine seriöse Finanzierungsgrundlage zum Nachweis geschaffen werden und das ist deutlich umfangreicher:

Wichtige beeinflussende Immobilienkriterien zur Preisermittlung

  • die Lage, Baujahr
  • Art der Immobilie
  • der Ertrag p.A. bei vermieteten Häusern
  • Grundstücksgröße und -zuschnitt
  • Anteil an Gemeinschaftsflächen
  • Größe der Wohnfläche
  • Ausstattungsstandard
  • Renovierungen und Verbesserungen
  • Bodenrichtwerte zum Vergleich
  • Referenzwerte vom Gutachterausschuss
  • zu welchem Preis werden / wurden vergleichbare Immobilien angeboten / verkauft?

Für Verkäufer ist unsere Werteinschätzung kostenfrei!
 


Für ein Verkehrswert-Gutachten nach §194 BauGB sind diese Kriterien Basis - zur Kaufpreiseinschätzung genügt auch die Marktwertanalyse
 

Unser Leistungsangebot der Wertermittlungen

  • Wohnimmobilien
  • unbebaute Grundstücke
  • Renditeobjekte
  • Marktwertermittlung bei Immobilienkauf bzw. Verkauf nach §194 BauGB,
  • Verkehrswert-Gutachten gemäß §74a Abs.5 ZVG,
  • Beleihungswertermittlung


Wir freuen uns, Sie bei Ihrem Kauf oder Verkauf begleiten zu können.


-> Kontaktformuar Lloydt Immobilien